DFB-Torhymne made in Bremen? Jetzt voten für Konfeddi!

Kofeddi

Was für eine Geschichte! Unsere Vorjahresteilnehmer Konfeddi haben gute Chancen, künftig in den größten Stadien des Landes gespielt zu werden. Ihr Song “Tanzen” steht zur Auswahl, wenn es um die neue Tor-Hymne der Deutschen Fußballnationalmannschaft geht.

Dabei sind die Bremer nicht einer unter 1.000, sondern bereits in den Top12 mit solch illustren Künstlern wie AC/DC, Mark Forster und Macklemore. So recht glauben kann die Band das selbst noch nicht. “Das ist alles ganz schön verrückt. Irgendjemand, der den Song kannte, hat uns wohl beim DFB vorgeschlagen”, erzählt Bandmitglied Chris. Rund 150 Vorschläge wurden zunächst intern abgestimmt und dann in 3 interne Auswahlrunden weitergeschickt. Chris: “Da haben dann erst Fan Clubs abgestimmt, dann DFB Mitarbeiter und zum Schluss der Mannschaftsrat.” Und diese haben Konfeddi jeweils eine Runde weiter geschickt.

Jetzt liegt es am großen Voting. Aktuell rangiert Konfeddi auf Platz zwei knapp hinter Zombie Nation mit “Kernkraft 400”. Also stimmt mit ab, damit Sané, Kroos und Co bald zu Bremer Musik ihre Tore feiern:

Zum Voting: www.fanclub.dfb.de