Finale - und das obwohl kurz vor der Show ein Amp ausfällt! Boranbay spielten gerade mal ihren zweiten Auftritt und dürfen sich nun am 29.9 beim Finale messen. Nun freuen sich die Jungs auf den Schlachthof.

Halbfinalauftritt: Erzählt mal, wie es euch da so ergangen ist. 

Als wir morgens auf der Breminale ankamen, und ausgeladen haben, war alles entspannt. Wir haben uns nach dem Soundcheck sehr gut gefühlt, da wir mit unserem Sound auf der Bühne sehr zufrieden waren. Je später es wurde, desto aufgeregter wurden wir allerdings auch. Arved ist vor Shows immer ein guter Ruhepol für die ganze Band. Nach dem Changeover ist dann auch noch einer der Gitarrenamp‘s ausgefallen, da lagen die Nerven für kurze Zeit blank. Als dann aber alles lief und die Erleichterung kam, wollten wir einfach nur noch spielen. 

Eure Spielfreude hat schließlich auch die Jury überzeugt. Wie fühlt es sich an, Finalist zu sein?

Wir haben uns riesig gefreut! Die ganze Anspannung ist einfach so verpufft. Es war ein sehr schöner und ereignisreicher Tag mit perfektem Abschluss. Wir haben noch nicht so viel Liveerfahrung und bei Live in Bremen erst unsere zweite Show gespielt. Das ist natürlich eine riesige Wertschätzung, die uns noch mehr motiviert hat. 

Was nehmt ihr euch fürs Finale vor? 

Wir wollen eine kompakte und energiegeladene Show spielen, natürlich auch andere Facetten zeigen und vor allem Spaß haben. Im Schlachthof zu spielen ist eine riesen Sache, auf die wir uns riesig freuen. Wir waren alle schon auf unzähligen Konzerten im Schlachthof und freuen uns deswegen umso mehr. 

 

"Wir haben unterschiedliche Inspirationsquellen, aber bei Biffy Clyro kommen wir alle auf einen Nenner."

 

Welche Ziele habt ihr euch als Band gesteckt? 

Wir wollen ins Musikbusiness, Shows spielen und irgendwann davon leben, was wir tun. Natürlich sind unsere Ziele hochgesteckt, aber wir kämpfen dafür, dass wir diese in der Zukunft erreichen. Als nächstes kommt die Fertigstellung unserer ersten physischen Veröffentlichung. Allgemein haben wir bei jeder Show das Ziel alles zu geben, egal wie die Umstände sind. 

Mit welcher Band würde Boranbay gerne mal die Bühne teilen und warum? 

Wir haben unterschiedliche Inspirationsquellen, aber bei Biffy Clyro kommen wir alle auf einen Nenner. Mit den Jungs zusammen zuspielen würden wir auch unter unsere Ziele schreiben. Für uns war es auch ein riesen Ding, auf einer Bühne zu spielen und zu wissen, dass Biffy Clyro vor ein paar Jahren auch auf dieser Bühne stand. 

Was hat euch die Teilnahme an Live in Bremen schon jetzt gebracht? 

Wir haben jede Menge Erfahrung in professionellem Umfeld sammeln können und haben viele neue Leute erreicht, die unsere Musik mögen und die uns unterstützen wollen. Zudem haben wir viele neue Freunde bei Live in Bremen gefunden. Wir freuen uns sehr auf den nächsten Abschnitt des Contests und auf das Coaching.