Ob es der ganz besondere Wunsch der Kanzlerin war, lässt sich zwar nicht ganz nachvollziehen, aber wir vermuten es mal. Denn LENNA zieht es am Wochenende nach Berlin. Dort findet der Tag der offenen Tür der Bundesministerien und des Kanzleramtes statt (26./27. August). Im Ministerium für Bildung und Forschung werden die Stuhrer ein Konzert geben.

Am 9. September geht es dann schon wieder nach in Berlin, um beim Bürgerfest des Bundespräsidenten auf Schloss Bellevue ihre Songs zu spielen. Man mag also von den derzeitigen Politikern halten was man will, musikalisch haben sie zumindest Ahnung.

Und als wäre das noch nicht genug, geht es zwischen beiden Terminen nach Frankreich, um die 40-jährige Städtepartnerschaft zwischen Stuhr und Ecommoy (2. September) zu feiern. Weiter so!